05181.de

Alfeld / Wetter/ News

Immer frisch, immer frech, immer aktuell!

Das neue Newsportal für alle, die Alfeld lieben.

Wissen, was los ist!

Wetter, Verkehr, Blitzer und alles Wichtige rund um Alfeld findet ihr auf 05181.de.

Wir wollen wachsen!

Dafür brauchen wir eure Ideen. Werdet Teil der 05181.de-Community!

Schreibt uns, welche Informationen für euch noch wichtig sind. Einfach kurze Mail an: web@05181.de

Hier seht Ihr unsere aktuellen Facebook-News!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Facebook Posts

Teilen erwünscht!!!

POL-HM: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Senior
Coppenbrügge (ots)

Seit Sonntagnachmittag (09.05.2021) wird der 71-jährige Hans-Dietmar Windel aus dem Bereich Hildesheim vermisst.

Herr Windel ist Patient in einem Krankenhaus in Coppenbrügge.

Letztmalig gesehen wurde der 71-Jährige gegen 15.00 Uhr, als er sich zu einem Spaziergang im Park beim Klinikpersonal abmeldete.

Herr Windel ist 1,73 Meter groß und wiegt 78 kg. Seine Statur ist kräftig. Das Haar ist weiß und kranzförmig, wie abgebildet. Zur Bekleidung kann nur gesagt werden, dass der Vermisste ein dunkelblaues Oberteil mit rot/weißen Streifen an den Ärmeln trägt.

Der 71-Jährige ist gut zu Fuß und fährt gern Bahn. Die Deutsche Bahn wurde daher ebenfalls informiert.

Intensive Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Die Suchmaßnahmen dauern an.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort von Herrn Windel nimmt die Polizei Bad Münder unter der Telefonnummer 05042/9331-0 (oder jede andere Polizeidienststelle) entgegen.

www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4910802
... weiterlesen!weniger Lesen!

Teilen erwünscht!!!

POL-HM: Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem Senior
Coppenbrügge (ots)

Seit Sonntagnachmittag (09.05.2021) wird der 71-jährige Hans-Dietmar Windel aus dem Bereich Hildesheim vermisst.

Herr Windel ist Patient in einem Krankenhaus in Coppenbrügge.

Letztmalig gesehen wurde der 71-Jährige gegen 15.00 Uhr, als er sich zu einem Spaziergang im Park beim Klinikpersonal abmeldete.

Herr Windel ist 1,73 Meter groß und wiegt 78 kg. Seine Statur ist kräftig. Das Haar ist weiß und kranzförmig, wie abgebildet. Zur Bekleidung kann nur gesagt werden, dass der Vermisste ein dunkelblaues Oberteil mit rot/weißen Streifen an den Ärmeln trägt.

Der 71-Jährige ist gut zu Fuß und fährt gern Bahn. Die Deutsche Bahn wurde daher ebenfalls informiert.

Intensive Suchmaßnahmen führten bisher nicht zum Auffinden des Vermissten. Die Suchmaßnahmen dauern an.

Sachdienliche Hinweise zum Aufenthaltsort von Herrn Windel nimmt die Polizei Bad Münder unter der Telefonnummer 05042/9331-0 (oder jede andere Polizeidienststelle) entgegen.

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/57895/4910802Image attachment

Na, wie geht es Dir? Das Coronavirus drückt bei vielen Menschen gerade ganz schön auf die Stimmung. Gute Laune ist selten geworden. Dafür hat man viele doofe Gedanken und bläst Trübsal. Mit der neuen Ausgabe der Kinder-ZEITung wollen wir Dich mal auf ein paar andere Gedanken bringen und Dir eine unbeschwerte Zeit schenken. Die neue Ausgabe liegt der Freitags-LDZ bei. ... weiterlesen!weniger Lesen!

Hier die aktuellen Zahlen (Stand: Dienstag, 11. Mai, 8:00 Uhr):
Im Landkreis Hildesheim gibt es heute 24 neue positive Laborbefunde. Aktuell sind es damit 306 infektiöse Personen. Die Kliniken haben uns insgesamt 20 Patienten gemeldet, die sich dort wegen einer COVID-19-Erkrankung befinden. Für 489 Kontaktpersonen K1 ist eine häusliche Quarantäne angeordnet. Insgesamt sind bedauerlicherweise 174 Personen aus dem Landkreis Hildesheim aufgrund ihrer COVID-19-Erkrankung verstorben.
Die vom Robert Koch-Institut (RKI) angegebene 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 68,5. Die derzeit infektiösen Personen kommen aus Alfeld (9), Algermissen (3), Bad Salzdetfurth (1), Bockenem (7), Diekholzen (10), Elze (6), Freden (2), Giesen (16), Harsum (20), Hildesheim: 31134 (32), 31135 (59), 31137 (53), 31139 (18), 31141 (15), Holle (4), Lamspringe (1), Leinebergland (3), Nordstemmen (14), Sarstedt (20), Schellerten (2), Sibbesse (1), Söhlde (10).

Quelle Landkreis Hildesheim
Grafik Alfeld-Wetter-News
... weiterlesen!weniger Lesen!

Hier die aktuellen Zahlen (Stand: Dienstag, 11. Mai, 8:00 Uhr):
Im Landkreis Hildesheim gibt es heute 24 neue positive Laborbefunde. Aktuell sind es damit 306 infektiöse Personen. Die Kliniken haben uns insgesamt 20 Patienten gemeldet, die sich dort wegen einer COVID-19-Erkrankung befinden. Für 489 Kontaktpersonen K1 ist eine häusliche Quarantäne angeordnet. Insgesamt sind bedauerlicherweise 174 Personen aus dem Landkreis Hildesheim aufgrund ihrer COVID-19-Erkrankung verstorben.
Die vom Robert Koch-Institut (RKI) angegebene 7-Tage-Inzidenz liegt heute bei 68,5. Die derzeit infektiösen Personen kommen aus Alfeld (9), Algermissen (3), Bad Salzdetfurth (1), Bockenem (7), Diekholzen (10), Elze (6), Freden (2), Giesen (16), Harsum (20), Hildesheim: 31134 (32), 31135 (59), 31137 (53), 31139 (18), 31141 (15), Holle (4), Lamspringe (1), Leinebergland (3), Nordstemmen (14), Sarstedt (20), Schellerten (2), Sibbesse (1), Söhlde (10). 

Quelle Landkreis Hildesheim
Grafik Alfeld-Wetter-News

Auf Facebook kommentieren!

Das war klar das das wieder los geht

Fotos von SPD-Stadtverband Alfeld (Leine)s Beitrag ... weiterlesen!weniger Lesen!

Image attachment

A7, Kassel - Hannover, zwischen Northeim-West und Northeim-Nord in beiden Richtungen Richtungsfahrbahn gesperrt ... weiterlesen!weniger Lesen!

A7, Kassel - Hannover, zwischen Northeim-West und Northeim-Nord in beiden Richtungen Richtungsfahrbahn gesperrt

- Erneute Verlängerung der Gewitterwarnung -
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!
... weiterlesen!weniger Lesen!

- Erneute Verlängerung der Gewitterwarnung -
ACHTUNG! Hinweis auf mögliche Gefahren: Örtlich kann es Blitzschlag geben. Bei Blitzschlag besteht Lebensgefahr!

Chronik-FotosLiebe Rasti-Land Besucherinnen und Besucher,
da mittlerweile eine Öffnungsperspektive besteht, haben wir mit der finalen Vorbereitungsphase begonnen. Die niedersächsische Corona-Verordnung erfordert zusätzliche Maßnahmen, die wir umsetzen. Der Öffnungstermin wird in Kürze bekannt gegeben.
Wir freuen uns, euch bald wiederzusehen.
Euer Rasti-Land-Team
... weiterlesen!weniger Lesen!

Auf Facebook kommentieren!

Martina Sylvester

Wir freuen uns schon riesig drauf .....

Angelina Försterling Jennifer Lorenz

Vorsicht am Eimer Kreuz: Hier hat es einen Unfall gegeben, die Polizei regelt den Verkehr! ... weiterlesen!weniger Lesen!

Zeig mir mehr!

Du möchtest unser Projekt Unterstützen?

Mit freundlicher Unterstützung von