05181.de

Alfeld / Wetter/ News

Immer frisch, immer frech, immer aktuell!

Das neue Newsportal für alle, die Alfeld lieben.

Wissen, was los ist!

Wetter, Verkehr, Blitzer und alles Wichtige rund um Alfeld findet ihr auf 05181.de.

Wir wollen wachsen!

Dafür brauchen wir eure Ideen. Werdet Teil der 05181.de-Community!

Schreibt uns, welche Informationen für euch noch wichtig sind. Einfach kurze Mail an: web@05181.de

Hier seht Ihr unsere aktuellen Facebook-News!

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Facebook Posts

Hier die aktuellen Zahlen (Stand: Samstag, 31. Oktober, 11 Uhr):

Im Landkreis Hildesheim gibt es heute 34 neue positive Laborbefunde. Aktuell gibt es damit 528 infektiöse Personen; davon sind sechs Personen aus dem Ausland (wieder) eingereist. 20 Patienten befinden sich wegen einer COVID-19-Erkrankung stationär in einer Klinik. Für insgesamt 1231 Verdachtspersonen ist aktuell eine häusliche Quarantäne angeordnet; davon sind 171 aus Risikogebieten eingereist.

Heute sind leider weitere Todesfälle zu verzeichnen. Damit sind bislang zwölf Personen aus dem Landkreis Hildesheim an ihrer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Maßgeblich für mögliche Einschränkungen ist die vom Land (NLGA) angegebene 7-Tage-Inzidenz, die heute bei 133,8 liegt. Die derzeit infektiösen Personen kommen aus Alfeld (5), Algermissen (6), Bad Salzdetfurth (10), Bockenem (17), Diekholzen (6), Elze (2), Freden (2), Giesen (16), Harsum (28), Hildesheim: 31134 (45), 31135 (43), 31137 (116), 31139 (20), 31141 (23), Holle (7), Lamspringe (2), SG Leinebergland (6), Nordstemmen (12), Sarstedt (154), Schellerten (4) und Söhlde (4).

Alle statistischen Daten zu den Coronafällen im Landkreis Hildesheim finden Sie auf unserem Dashboard, das immer nach 16 Uhr aktualisiert wird.

Bitte halten Sie sich weiterhin an die angeordneten Beschränkungen sozialer Kontakte und tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Sie retten damit Leben! Vielen Dank.

Link zum Dashboard: experience.arcgis.com/experience/6500ecc9eb654f6797c0bf32d5045f1d
... weiterlesen!weniger Lesen!

Hier die aktuellen Zahlen (Stand: Samstag, 31. Oktober, 11 Uhr):
 
Im Landkreis Hildesheim gibt es heute 34 neue positive Laborbefunde. Aktuell gibt es damit 528 infektiöse Personen; davon sind sechs Personen aus dem Ausland (wieder) eingereist. 20 Patienten befinden sich wegen einer COVID-19-Erkrankung stationär in einer Klinik. Für insgesamt 1231 Verdachtspersonen ist aktuell eine häusliche Quarantäne angeordnet; davon sind 171 aus Risikogebieten eingereist.

Heute sind leider weitere Todesfälle zu verzeichnen. Damit sind bislang zwölf Personen aus dem Landkreis Hildesheim an ihrer COVID-19-Erkrankung verstorben.

Maßgeblich für mögliche Einschränkungen ist die vom Land (NLGA) angegebene 7-Tage-Inzidenz, die heute bei 133,8 liegt. Die derzeit infektiösen Personen kommen aus Alfeld (5), Algermissen (6), Bad Salzdetfurth (10), Bockenem (17), Diekholzen (6), Elze (2), Freden (2), Giesen (16), Harsum (28), Hildesheim: 31134 (45), 31135 (43), 31137 (116), 31139 (20), 31141 (23), Holle (7), Lamspringe (2), SG Leinebergland (6), Nordstemmen (12), Sarstedt (154), Schellerten (4) und Söhlde (4).

Alle statistischen Daten zu den Coronafällen im Landkreis Hildesheim finden Sie auf unserem Dashboard, das immer nach 16 Uhr aktualisiert wird.
 
Bitte halten Sie sich weiterhin an die angeordneten Beschränkungen sozialer Kontakte und tragen einen Mund-Nasen-Schutz. Sie retten damit Leben! Vielen Dank.
 
Link zum Dashboard: https://experience.arcgis.com/experience/6500ecc9eb654f6797c0bf32d5045f1d

Corona: Diese Regeln gelten ab Montag in den Kitas

Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sieht ab Montag, 02.11. auch für den Kitabetrieb einige möglichen Änderungen vor.

Weil der Landkreis Hildesheim den Inzidenzwert von 100 überschritten hat (Stand 30.10.2020: 133,8), kann das Gesundheitsamt in einer Kindertageseinrichtung den eingeschränkten Betrieb (Szenario B) anordnen, wenn dort eine andere die Kindertageseinrichtung betreffende Infektionsschutzmaßnahme angeordnet wurde. Das wäre zum Beispiel dann der Fall, wenn für eine gesamte Gruppe und nicht nur für einzelne Kinder oder für einzelne Beschäftigte eine häusliche Quarantäne angeordnet wurde. Die Anordnung des eingeschränkten Betriebs liegt im Ermessen des Gesundheitsamtes („kann“) und ist keine automatische Folge. Im eingeschränkten Betrieb gilt immer das Prinzip der strengen Gruppentrennung. Offene Gruppenkonzepte sind dann untersagt.

Eine Betriebsuntersagung und Notbetreuung (Szenario C) kann das Gesundheitsamt nur dann anordnen, wenn andere, den Einrichtungsbetrieb aufrechterhaltende Infektionsschutzmaßnahmen nicht ausreichen.

Wenn das Gesundheitsamt die Anordnung das Szenario B für eine bestimmte Kita anordnet, werden die betreffenden Kita-Träger und Gemeinden schnellstmöglich vom Gesundheitsamt informiert, damit sie wiederum die Eltern informieren können. Wir werden dann zeitversetzt auch die Öffentlichkeit informieren, welche Kitas es betrifft.
... weiterlesen!weniger Lesen!

Corona: Diese Regeln gelten ab Montag in den Schulen

Die neue Corona-Verordnung des Landes Niedersachsen sieht ab Montag, 02.11. für den Schulbesuch einige Änderungen vor. Die Regeln gelten für alle öffentlichen allgemeinbildenden und berufsbildenden Schulen, Schulen in freier Trägerschaft einschließlich der Internate, alle Schulen für andere als ärztliche Heilberufe, Tagesbildungsstätten sowie Landesbildungszentren.

Weil der Landkreis Hildesheim den Inzidenzwert von 50 überschritten hat (Stand 30.10.2020: 133,8), muss auch im Unterricht ein Mund-Nasen-Schutz getragen werden, so lange der Wert oberhalb dieser Marke liegt. Auch dies gilt nicht für den Primarbereich. An ein aktuelles ärztliches Attest zur Befreiung von der Pflicht zum Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung sind konkrete Voraussetzungen gebunden. Die Mund-Nasen-Bedeckung kann im Unterricht kurzzeitig abgenommen werden, wenn dies zwingend für die Unterrichtsziele erforderlich ist, z.B. im Sprachunterricht oder in Schulen im Förderschwerpunkt Sprache.

Weil der Inzidenzwert im Landkreis Hildesheim auch über 100 liegt, müssen alle Schulen, an denen das Gesundheitsamt eine Infektionsschutzmaßnahme für mindestens eine gesamte Klasse / Stufenkurs angeordnet hat, automatisch vollständig in das Unterrichts-Szenario B (Schule im Wechselmodell) wechseln. Das bedeutet Unterricht mit geteilten Klassen (i.d.R. maximal 16 Schülerinnen und Schüler) abwechselnd zu Hause und in der Schule.

Die betreffenden Schulleitungen werden schnellstmöglich vom Gesundheitsamt informiert, damit sie wiederum die Eltern informieren können. Wir werden dann zeitversetzt auch die Öffentlichkeit informieren, welche Schulen es betrifft.
... weiterlesen!weniger Lesen!

Auf Facebook kommentieren!

Bundesliga darf spielen ohne jeglichen Schutz und unsere Kinder müssen mit Masken in Unterricht....meine Kinder mussten es letzte Woche schon .....Kopfschmerzen Übelkeit und Schwindel....Danke liebe Regierung danke 😡😡😡👊👊

Alle Details gibt es wie immer später. ... weiterlesen!weniger Lesen!

B3 Richtung Hannover wird kurz vor Wülfingen in der 70er Zone gelasert. Danke Franzi ... weiterlesen!weniger Lesen!

B3 Richtung Hannover wird kurz vor Wülfingen in der 70er Zone gelasert. Danke Franzi

Auf Facebook kommentieren!

Denen ist nicht mal der Feiertag heilig . Fg

5.35 #Sperrung der A39
A39, Braunschweig Richtung Salzgitter, Dreieck Salzgitter Überleitung zur A7 Richtung Hannover Ausfahrt gesperrt, bitte folgen Sie der Beschilderung und nicht dem Navigationsgerät, Staugefahr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, Baustelle, von 30.10.2020 ca. 21:00 Uhr bis 02.11.2020 ca. 05:00 Uhr (toa)
... weiterlesen!weniger Lesen!

5.35 #Sperrung der A39
A39, Braunschweig Richtung Salzgitter, Dreieck Salzgitter Überleitung zur A7 Richtung Hannover Ausfahrt gesperrt, bitte folgen Sie der Beschilderung und nicht dem Navigationsgerät, Staugefahr, eine örtliche Umleitung ist eingerichtet, Baustelle, von 30.10.2020 ca. 21:00 Uhr bis 02.11.2020 ca. 05:00 Uhr (toa)

Der Himmel zeigt sich trüb und grau - das sind die Aussichten für das Wetter in der Region Leinebergland. Dabei muss am Sonntag mit Regen gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen steigen für die Region Leinebergland von 14 Grad am Sonntag auf 18 Grad am Montag. Vor allem am Montag weht ein teilweise kräftiger Wind aus südlicher Richtung. ... weiterlesen!weniger Lesen!

Der Himmel zeigt sich trüb und grau - das sind die Aussichten für das Wetter in der Region Leinebergland. Dabei muss am Sonntag mit Regen gerechnet werden. Die Tageshöchsttemperaturen steigen für die Region Leinebergland von 14 Grad am Sonntag auf 18 Grad am Montag. Vor allem am Montag weht ein teilweise kräftiger Wind aus südlicher Richtung.

Verwaltung bleibt auf

Auch während des Novembers bleibt die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) für Sie dienstbereit; die Gebäude sind geöffnet. Wir bitten Sie allerdings darum, zu prüfen, ob Sie Ihr Anliegen nicht fernmündlich erledigen können. Vor einem Besuch in der Verwaltung ist eine Terminabsprache notwendig.
Bitte machen informieren Sie sich vor einem Besuch in der Verwaltung bei der zuständigen Sachbearbeiterin oder dem zuständigen Sachbearbeiter. Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin....

Zu den Dienstleistungen der Stadt Alfeld (Leine), dem Landkreis HI und dem Land Niedersachsen.
stadt.alfeld.de/Dienstleistungen

Zu den Mitarbeitern der Stadt Alfeld (Leine).
stadt.alfeld.de/Mitarbeiter%20A-Z

Stadt Alfeld (Leine)
... weiterlesen!weniger Lesen!

Verwaltung bleibt auf

Auch während des Novembers bleibt die Verwaltung der Stadt Alfeld (Leine) für Sie dienstbereit; die Gebäude sind geöffnet. Wir bitten Sie allerdings darum, zu prüfen, ob Sie Ihr Anliegen nicht fernmündlich erledigen können. Vor einem Besuch in der Verwaltung ist eine Terminabsprache notwendig.
Bitte machen informieren Sie sich vor einem Besuch in der Verwaltung bei der zuständigen Sachbearbeiterin oder dem zuständigen Sachbearbeiter. Bitte vereinbaren Sie einen Besuchstermin....

Zu den Dienstleistungen der Stadt Alfeld (Leine), dem Landkreis HI und dem Land Niedersachsen.
https://stadt.alfeld.de/Dienstleistungen

Zu den Mitarbeitern der Stadt Alfeld (Leine).
https://stadt.alfeld.de/Mitarbeiter%20A-Z

Stadt Alfeld (Leine)
Zeig mir mehr!

Du möchtest unser Projekt Unterstützen?

Mit freundlicher Unterstützung von